eXploregio.net

Angebote 

Bändchen weben

Im Bergischen Land hat die Herstellung von Textilien eine lange Tradition. Die Menschen dort stellten Garne, Stoffe und Schmuckbänder zunächst in Handarbeit, später maschinell her.
Im Museumsgelände lernen die kinder die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im Bergischen Land kennen. Im praktischen teil stellt jedes Kind ein Lesezeichen oder ein Freundschaftsbändchen her. Dazu nutzen wir die Technik des Brettchenwebens, die schon mindestens 2500 Jahre alt ist.

Gruppengröße: max. 18 SchülerInnen
Lernort: LVR-Freilichtmuseum Kommern, 53894 Mechernich, Deutschland


ab 8 Jahre


ca. 3 Stunden


-


84,00 Euro

Zum Lernort

Zum Anfrageformular

Aktuelles

Herzliche Einladung zum Lernfest am Tag der Neugier am 7.7.2019 im JuLab!

Herzliche Einladung zum Lernfest am Tag der Neugier am 7.7.2019 im JuLab!

Am Sonntag, 7.7.2019 von 10-17 Uhr öffnet das Forschungszentrum Jülich wieder seine Tore zum TAG DER NEUGIER und eXploregio.net veranstaltet in diesem...

7.7.2019: eXploregio.net-Lernfest am Tag der Neugier im JuLab, Forschungszentrum Jülich

Das eXploregio.net-Lernfest findet in diesem Jahr wieder im Rahmen des Tags der Neugier im Forschungszentrum Jülich statt. In und um das JuLab findet wieder...

Termine

Monday, 19. August

Ferienakademie Künstliche Intelligenz Industrie 4.0

Monday, 19. August

Ferienakademie Bio-/Nanotechnologie

Lernorte

Lernorte
Zur Übersicht aller Lernorte

Links

Hier geht es zu weiterführenden Links...