eXploregio.net

Angebote 

Schülerinnen - Ferienakademie Astrophysik / Radioastronomie 2017

Schülerinnen - Ferienakademie Astrophysik / Radioastronomie 2017

Schülerinnen - Ferienakademie Astrophysik / Radioastronomie 2017

Wie entstehen Sterne?

Genau so wie sich die Sonne vor einigen Milliarden Jahren
aus unvorstellbar großen Staub- und Gaswolken gebildet hat,
findet auch heute im Universum ständig die Entstehung neuer
Sterne statt. Die AstrophysikerInnen im Sonderforschungsbereich
956 „Bedingungen und Auswirkungen der Sternentstehung“
der Universität zu Köln beschäftigen sich mit dieser
Sternbildung und interessieren sich für die Frage, welche
Prozesse dabei eine Rolle spielen. Weil die Entstehung der
Sterne viele Lichtjahre entfernt stattfindet, ist die möglichst
genaue Beobachtung der Sterne und die Messung der von
ihnen ausgehenden Strahlung eine der zentralen Aufgaben
der WissenschaftIerInnen.


Während der Ferienakademie werden wir nun selbst in die
Rolle der AstrophysikerInnen schlüpfen und ein eigenes kleines
Forschungsprojekt entwickeln. Dazu überlegen wir uns
gemeinsam, genau wie in der Wissenschaft, eine Forschungsfrage
und arbeiten an ihrer Beantwortung. Bei spannenden
Vorträgen und Erfahrungsberichten von WissenschaftlerInnen
lernen wir die Arbeitswelt der Astrophysik kennen und haben
die Chance fragen loszuwerden und mit Ihnen zu diskutieren.
Um das Verständnis von Prozessen zu steigern und Vermutungen
zu bestätigen, bedienen sich PhysikerInnen immer
wieder einer wichtigen Methode: Experimenten. Auch wir
werden während der Ferienakademie einige interessante
Experimente durchführen, um unserem Forschungsziel näher
zu kommen. Damit wir am Ende auch Ergebnisse unserer
Forschungsarbeit präsentieren können, werden wir sowohl
eigene Beobachtungen des Sternenhimmels mit professionellen
Teleskopen durchführen, als auch wissenschaftliche
Messdaten auswerten. Am Ende der Akademie kann sich jede
Teilnehmerin darüber freuen, ein kleines Forschungsprojekt
verwirklicht zu haben.


Die Ferienakademie 2017 nur für Schülerinnen findet in den
Sommerferien vom 22. bis zum 25. August 2017 im Science
College Haus Overbach in Jülich-Barmen statt. Hier sind
mit modernen Hörsälen, hervorragend ausgestatteten Laboren
und einer astrophysikalischen Beobachtungsstation die
besten Bedingungen gegeben, um in einer netten Gruppe in
die Welt der Wissenschaft einzutauchen. Das Programm wird
durch abendliche Freizeitaktivitäten abgerundet. Eingeladen
sind alle interessierten Schülerinnen im Alter von 15 bis 17
Jahren. Es gibt keine weiteren Voraussetzungen und Vorwissen
zum Thema ist nicht notwendig.

 

Die Akademie ist kostenfrei!

Anmeldung unter: http://www.sfb956.de/de/node/331

Wer? Eingeladen sind interessierte Schülerinnen von 15 – 17 Jahren (GYM, GE, SE)

Wann? Sommerfreien: 22. bis 25. August 2017

Wo? Science College Haus Overbach in Jülich-Barmen

Gruppengröße: 20
Lernort: Science College Haus Overbach (SCO), 52428 Jülich, Deutschland


15-17 Jahre


22. - 25. August 2017


-


-

Zum Lernort

Zum Anfrageformular

Aktuelles

Rückblick auf einen sommerlichen Herbst- eXploregio.net Lernfest im Brückenkopf-Park Jülich

Rückblick auf einen sommerlichen Herbst- eXploregio.net Lernfest im Brückenkopf-Park Jülich

eXploregio.net feierte am 7.Oktober 2018 sein diesjähriges Lernfest im Brückenkopf-Park Jülich. Der Brückenkopf-Park ist mit seinem Angebot für Schüler*innen...

Herzliche Einladung zum Lernfest im Brückenkopf-Park Jülich am 7.10.2018

Herzliche Einladung zum Lernfest im Brückenkopf-Park Jülich am 7.10.2018

Im Rahmen des Apfeltags findet am Sonntag den 7.10.2018 von 11-17h am Lindenrondell im Brückenkopf-Park Jülich unser diesjähriges Lernfest statt. Kinder,...

Termine

Wednesday, 20. February 2019

9. Schülersymposium

Lernorte

Lernorte
Zur Übersicht aller Lernorte

Links

Hier geht es zu weiterführenden Links...