eXploregio.net

Angebote 

Spuren Aachener Geschichte - der jüdische Friedhof in Aachen

Für die jüdische Religion sind die Friedhöfe als Orte des Erinnerns genauso bedeutend wie die Synagogen als Stätten des Gebets.
Der jüdische Friedhof an der Lütticher Straße entstand nach 1822. Im Laufe der Zeit hat sich das Erscheinungsbild der Grabstätten gewandelt. Manche sind ein Beleg dafür, dass es um die Jahrhundertwende eine Epoche der Anpassung an christliche Gebräuche gab. Neben den kunsthistorischen Aspekten werden Biografien von Menschen beleuchtet, die das öffentliche Leben Aachens als Fabrikanten, Bibliothekare, Stadtverordnete oder Lehrer geprägt haben.

Lernort: Volkshochschule Aachen , 52062 Aachen, Deutschland


ab 14 Jahre


20.09.2020 - 11:00 - 12:30 Uhr


7,50 Euro


-

Zum Lernort

Zum Anfrageformular

Aktuelles

Die Schule geht los, viele Lernorte öffnen wieder mit ausgewählten Angeboten

Liebe Schüler*innen, Lehrer*innen und Familien, die Schule beginnt- zumindest in NRW- wieder mit Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler. ...

Digitale und Mobile Angebote der Lernorte - Tolle Angebote aus der Region mit einem Klick

Digitale und Mobile Angebote der Lernorte - Tolle Angebote aus der Region mit einem Klick

Viele eXploregio.net-Lernorte haben digitale oder mobile Angebote, die z.B. an Schulen verliehen werden können, oder von Eltern und Kindern, die...

Termine

Friday, 21. August

Veranstaltungsreihe "Kino-Klassiker der Filmgeschichte"

Sunday, 6. September

Sonntagsführung: Dauerausstellung

Lernorte

Lernorte
Zur Übersicht aller Lernorte

Links

Hier geht es zu weiterführenden Links...