eXploregio.net

Angebote 

Vogelsang IP - Der Projekttag "Rassismus ist Alltagserfahrung"

Vogelsang IP - Der Projekttag "Rassismus ist Alltagserfahrung"

Vogelsang IP - Der Projekttag "Rassismus ist Alltagserfahrung"

Rassistische Diskriminierungen sind alltäglich – ob gewollt oder ungewollt. Der Projekttag dient sowohl der Sensibilisierung in Bezug auf tägliche Diskriminierungen als auch dem Aufzeigen von Handlungsoptionen, damit Rassismus nicht nur erkannt und abgebaut wird, sondern auch eine eigene Haltung entwickelt wird. Im Rahmen eines Rundgangs über das historische Gelände des Internationalen Platzes Vogelsang wird der Schwerpunkt auf rassistischen sowie antisemitischen Menschen- und Gesellschaftsbilder im Nationalsozialismus gelegt. Im Anschluss daran geht es in Kleingruppenarbeit um die Auseinandersetzung mit Betroffenenberichten, bei denen die Personen selbst „erzählen“, wie sich Rassismus im Alltag anfühlen kann. Anhand der Erfahrungsberichten diskutieren die Teilnehmenden verschiedene Perspektiven und entwickeln Handlungsspielräume für den eigenen Alltag.

Gruppengröße: Klassenstärke, mindestens 15 Teilnehmende (maximal 3 Gruppen parallel möglich)
Lernort: Vogelsang IP im Nationalpark Eifel, 53937 Schleiden , Deutschland


ab 15 Jahre


270 Min. (6 Unterrichtsstunden)


14,00 Euro


-

Zum Lernort

Zum Anfrageformular

Aktuelles

3. Juni 2024: Open Monday im JuLab für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

3. Juni 2024: Open Monday im JuLab für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Open Monday im JuLab: Das Schülerlabor am Jülicher Forschungszentrum öffnet seine Türen für alle Interessierten aus dem pädagogischen Bereich. Wer schon...

Das eXploregio.mobil jetzt auch mit Modulen für die Sek I

Das eXploregio.mobil  jetzt auch mit Modulen für die Sek I

Der Verein eXploregio.net bietet das eXploregio.mobil jetzt auch für weiterführende Schulen mit Modulen für die Sek I an, jeweils mit der Anknüpfung an...

Termine

Lernorte

Lernorte
Zur Übersicht aller Lernorte

Links

Hier geht es zu weiterführenden Links...