Das Kräuterprojekt: Kraut oder Unkraut

Wie man Wildkräuter findet, bestimmt und zu einem Kräuterquark verarbeitet, lernen die Schülerinnen in diesem Projekt.
Gruppengröße: max. 18 SchülerInnen

Details / Anfrage


ab 6 Jahre


ca. 3 Stunden


-


90,00 Euro

Das Bauprojekt: Fachwerk

Das Bauprojekt: Fachwerk

Vier Baugruppen zeigen im Museum die typischen Haus- und Hofformen des Rheinlands. Die SchülerInnen entdecken Konstruktionen, Baumaterialien und natürliche Baustoffe der regionalen
Gruppengröße: max. 28 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3 Stunden


-


84,00 Euro

SwiM - Schüler wohnen im Museum

SwiM - Schüler wohnen im Museum

Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes eine Woche im Museum leben und mitarbeiten!
Gruppengröße: max. 37 Personen

Details / Anfrage


ab 9 Jahre


5 Tage


60,00 Euro


-

Dem Reh auf der Spur

Lebensraum und Biologie der heimischen Wildtiere
Gruppengröße: max. 30 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


2-3 Stunden


-


84,00 Euro

Das Kochprojekt: Leckeres aus dem Garten

Das Kochprojekt: Leckeres aus dem Garten

Mit der "Museumsbäuerin" bereiten die Kinder ein einfaches Alltagsessen zu und stellen ein Küchen- oder Spielgerät her.
Gruppengröße: max. 15 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3 Std.


-


90,00 Euro

Das Leben im Bach

Wasser und seine Bewohner kennen lernen und verstehen.
Gruppengröße: 10 - 30

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


2,5 Zeitstunden


5,00 Euro


-

Der Teich als naturnaher Lebensraum

Lebensraum, Tiere und Pflanzen eines Gartenteiches, gestalten und Optimieren der Uferzonen
Gruppengröße: max. 30 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


2-3 Stunden


-


84,00 Euro

Berufsfindungspraktikum 'Jülich bewegt' in den Sommerferien

In der ersten Sommerferienwoche findet wieder das Berufsfindungspraktikum 'Jülich bewegt' im JuLab und in verschiedenen Instituten des Forschungszentrums Jülich statt.
Gruppengröße: 12

Details / Anfrage


14-17 Jahre


Erste Sommerferienwoche, 5 Tage (9:00h-16:00h)


50,00 Euro


-

Willi Wurm und sein Wirken im Boden

Willi Wurm und sein Wirken im Boden

Die Schüler/innen sollen die Bedeutung der Tierwelt im Boden für die Humusbildung und den Nährstoffkreislauf kennen lernen. Termine auf Anfrage.
Gruppengröße: 25

Details / Anfrage


5-10 Jahre


1,5h


3,00 Euro


-

Alten Waldberufen auf der Spur

Köhlerei, Loheschälen, Waldarbeit mit Axt und Drumsäge
Gruppengröße: max. 30 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


2-3 Stunden


-


84,00 Euro