eXploregio.net

 

LVR-Freilichtmuseum Kommern

LVR-Freilichtmuseum Kommern

Im LVR-Freilichtmuseum Kommern erleben Kinder und Jugendliche auf über 100 Hektar, wie in den vergangenen 500 Jahren im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde. Vielleicht hört man im Vorbeigehen Kaiserlieder aus der Dorfschule: Dort findet Unterricht wie vor 100 Jahren statt – eines der zahlreichen Angebote für Schulklassen.

Das breite Angebot richtet sich an alle Altersklassen und Schulformen: Projekte, Workshops, Kurse, Führungen und Audioguide-Führungen durch das Gelände, waldpädagogische Projekte des WaldpädagogikZentrum Eifel (WPZ), Kindergeburtstag im Museum sowie Ferienangebote. Sie sind auch für Vorschulkinder, Familien, Erwachsene und Gruppen geeignet.

Mit den Programmen für Schulen können Klassen für ein paar Stunden oder für eine ganze Woche erfahren, wie der Alltag der Rheinländerinnen und Rheinländer früher aussah. Die handlungsorientierten Projekte behandeln museumsrelevante Themen und orientieren sich an den Richtlinien der Primar- und Sekundarstufe. Die museumspädagogischen Projekte sind überwiegend inklusiv!

Während der Sommerferien in NRW bietet das Museum ein interessantes und abwechslungsreiches Mitmachprogramm für Kinder und Jugendliche an. Sie können spontan und ohne Anmeldung in verschiedenen historischen Bauten zum Beispiel traditionelles Hefegebäck backen, filzen oder Windräder basteln. Und Familien können Reibekuchen auf der alten Feuerstelle eines Fachwerkhauses backen.
Informationen über Termine und Inhalte aller Angebote bei kir (02234-9921-555), an der Museumskasse oder unter www.kommern.lvr.de. Kosten: 2€/Person/Angebot.

Übrigens: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen keinen Eintritt!

Kontakt

LVR-Freilichtmuseum Kommern
Eickser Straße
53894 Mechernich
Deutschland

Telefon: + 49 (0) 2443 9980-0
Telefax: +49 (0) 2443 9980-133
kommern@lvr.de
www.kommern.lvr.de

Ansprechpartnerin

Frau Ann Heinen
Telefon: +49 (0) 2443-9980170
Ann-Franziska.Heinen@lvr.de

Anfahrt

LVR-Freilichtmuseum Kommern, 53894 Mechernich @ Google Maps

Angebote

Durch den Hexenwald zur alten Sägemühle, im Laubwald nach verborgenen Schätzen suchen.
Gruppengröße: max. 15 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Geschick und Kreativität gefragt: Mit Säge, Kordel, Holznagel und Pflanzenteilen ein Bötchen bauen, Mast und Segel setzen, Leinen los und im Museumsteich zu Wasser lassen!
Gruppengröße: max. 10 Personen

Details / Anfrage


5-12 Jahre


ca. 3 Stunden


-


105,00 Euro

Wie man Wildkräuter findet, bestimmt und zu einer schmackhaften Mahlzeit verarbeitet, lernen die Schüler*innen in diesem Projekt.
Gruppengröße: max. 18 SchülerInnen

Details / Anfrage


ab 6 Jahre


ca. 3 Stunden


-


105,00 Euro

Köhlerei, Loheschälen, Waldarbeit mit Axt und Drumsäge
Gruppengröße: max. 25 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

In dem Projekt erfahren die Kinder, wie mühsam es früher war, sein Brot selbst zu backen.
Gruppengröße: max. 26 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3,5 Stunden


-


135,00 Euro

Mit dem Imker/der Imkerin erkunden die Kinder einen modernen Lehrbienenstand. Aus Bienenwachs werden Kerzen hergestellt.
Gruppengröße: max. 20 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Mit Naturmaterialien bastelt die Gruppe Nist- und Bruthilfen für Kleinlebewesen.
Gruppengröße: max. 25 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


ca. 3 Stunden


-


105,00 Euro

Reifen, Seile, Stelzen, Diabolos und Abziehkreisel: Spielend lernen die Kinder, wie ihre kleinen "Vorfahren" früher gelebt, gearbeitet und gespielt haben.
Gruppengröße: Kindergarten: max. 20 Personen | 1.+ 2. Schuljahr: max. 24 Personen

Details / Anfrage


5-7 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

"Frollein und Herr Lehrer" vermitteln Inhalte und Schulregeln für den Unterricht. Je nach Klassenstärke und Altersstufe müssen mehrere Rollenspiele gebucht werden.
Gruppengröße: max. 24 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 2,5 Stunden


-


84,00 Euro

Nach der Getreideernte ab September buchbar: In einer alten Scheune probieren die Schüler*innen Arbeitstechniken wie Dreschen mit dem Flegel, Kornreinigen mit der Wanne und mehr.
Gruppengröße: max. 28 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Aus Lindenholz und Haselnuss Zauberstäbe herstellen, Rindenmuster und Verzierungen in Holz schnitzen und den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser lernen.
Gruppengröße: max. 10 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Waldgeheimnisse spielerisch erleben und aktiv erkunden: Namensbaum, Grünes Klassenzimmer, Waldgeräusche, Sägen, Holzschuhrennen, u.a.
Gruppengröße: max. 25 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

"Grünes Klassenzimmer", Spiel und Aktion in der Natur, Sägemühle, Waldgeschichte, "Begreifen" der Umwelt mit allen Sinnen.
Gruppengröße: max. 25 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Fünf Baugruppen zeigen im Museum die Haus- und Hofformen des Rheinlands. Die Teilnehmenden entdecken Konstruktionen, Baumaterialien und Baustoffe der regionalen Fachwerkbauten.
Gruppengröße: max. 28 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Mit der "Museumsbäuerin" bereiten die Kinder ein einfaches Alltagsessen zu und stellen ein Küchen- oder Spielgerät her.
Gruppengröße: max. 15 Personen

Details / Anfrage


ab 8 Jahre


ca. 3 Std.


-


120,00 Euro

Die Schüler*innen ernten Äpfel und verarbeiten sie "wie früher" zu köstlichem Apfelsaft (ab September).
Gruppengröße: max. 18 Personen

Details / Anfrage


ab 6 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

SwiM - Schüler wohnen im Museum

Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes eine Woche im Museum leben und mitarbeiten!
Gruppengröße: Nach Absprache

Details / Anfrage


9-14 Jahre


5 Tage


-


-

Mit verbundenen Augen Rinde, Steine, Moos und Zweige ertasten.
Gruppengröße: max. 25 Personen

Details / Anfrage


ab 5 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Im Museumsgelände begegnen die Kinder den Museumsschafen. Die Wollverarbeitung lernen sie mit Schafschere, Karden, Haspel, Handspindel oder Spinnrad kennen.
Gruppengröße: Kindergarten: max. 20 Personen | Ab 1. Schuljahr: max. 26 Personen

Details / Anfrage


ab 7 Jahre


ca. 3 Stunden


-


105,00 Euro

Nach der Besichtigung von Feld, Flachsdarre und Röste riffeln, brechen, schwingen und hecheln die Schüler*innen den Flachs mit traditionellen Geräten.
Gruppengröße: max. 28 Personen

Details / Anfrage


ab 9 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro

Wäsche waschen war früher die kraft- und zeitaufwändigste Arbeit im Haushalt. Das erfahren die Schülerinnen und Schüler durch eigenes Tun mit Bürsten, Waschbrett und Stampfer.
Gruppengröße: Kindergarten: max. 20 Personen | Ab 1. Schuljahr: max. 24 Personen

Details / Anfrage


ab 4 Jahre


ca. 3 Stunden


-


114,00 Euro

Spielerisch lernen die Kinder Tiere, Bäume und Pflanzen der Wiese kennen. Anschließend stellt jedes Kind eine Insektennisthilfe her.
Gruppengröße: Kindergarten: max. 25 Personen | 1. Schuljahr: max. 25 Personen

Details / Anfrage


ab 6 Jahre


ca. 3 Stunden


-


99,00 Euro


« alle Lernorte ansehen